17.05.2014

Es kann losgehen



Hallo, ihr Lieben!
Es ist ganz schön mühsam, alles nur mit einer
Hand machen zu können.
Aber ich habe ja Zeit.
 
Jetzt kommt der Sommer!!
Herrlich, wie sich die Blüten langsam öffnen.
Jetzt fehlen nur noch die ersten
Rosen :-)
 
 
Der Storchenschnabel verblüht schon langsam
 
 
Der Schopflavendel hat den Winter auch überlebt und ist nun kurz vor
der Blühte
 
 
Genauso wie der Mohn
 


Diese Pfingstrose wurde mir als hellrosa-blühend verkauft ;-)
Jetzt leuchtet sie bald wieder in einem kräftigen Pink

 
 
Ich wünsche euch ein tolles Wochenende mit viel, viel Sonne!!!
Und daaaanke an meine neuen Leserinnen, dass ihr
zu mir gefunden habt! Ich hoffe, ihr fühlt euch
wohl bei mir.
 
UUUND Danke für eure Genesungswünsche!!
Noch kann ich nicht viel daran arbeiten....aber in fünf
Wochen.
 
Eure z.Zt. einarmige Karin

Kommentare:

  1. Hallo du liebe Einarmige,

    auch wenn dir die Pfingstrosen als rosa verkauft wurden, sei froh das sie so schön blühen, bei mir wird das irgendwie nichts. Außer eine, die blüht. Die anderen beglücken mich schon seit einigen Jahren mit ihren grünen Blättern - und ausschließlich damit... Aber ich gebe die Hoffnung nicht auf, das wäre ja noch schöner!

    Liebe Grüße aus Berlin
    Doreen

    AntwortenLöschen
  2. Hey Du einarmiger Bandit....
    schön, wieder von Dir zu hören, auch wenn es mühselig ist, alles mit einer Hand zu tippen.
    Dafür ist der Post umso wertvoller ☺
    Es ist doch schön, dass die Natur uns manchmal einen Streich spielt wie Deine Pfingstrose. Auch ich hatte im Herbst rosa Tulpen gepflanzt die dann in einem hellen Puderton blühten. Auch schön.
    Dir wünsche ich ein schönes Wochenende, streng den Arm nicht so an und sei ganz lieb gegrüßt
    Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Hallo du einarmige Patientin,

    erstmal gute Besserung. Schöne Bilder sind dass aus deinem Garten, ich freu mich auch schon auf die Blüte der Pfingstrosen, meine haben die gleiche Farbe wie deine.

    Nicht zu viel den Arm anstrengen dann wird das schon.

    Liebste Grüße

    Andrea

    AntwortenLöschen
  4. sehr schöne gartenfotos
    schön sieht es bei dir aus
    meine pfingstrose ist noch nicht so weit
    liebe grüße
    regina

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Karin,
    was für traumhaft schöne Blumenbilder, besonders gefällt mir das Mohn-Bild.
    Einfach herrlich anzusehen. Bei uns sind die Pfingstrosen und auch
    die Kletterrosen schon ziemlich offen.
    Ich wünsche Dir ganz viel Kraft und das es Dir schnell wieder besser geht.
    Alles Liebe und genieße die Sonne,
    Heike

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Karin,
    ich bin durch Zufall auf deinem Blog gelandet und muß sagen es gefällt mir hier bei Dir.
    Deine Gartenbilder sind Traumhaft schön, die Pfingstrose und den Mohn mag ich um diese Jahreszeit besonders!!!!!
    So jetzt werde ich mich noch ein wenig umschauen bei Dir!!!!!!
    Ich wünsche dir einen guten Start in die neue Woche.
    Liebe ♥liche Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Karin!
    Schöne Blumen hast du bei dir im Gärten!
    Ich liebe die pfingstrosen auch so sehr und werde mir auch noch eine zulegen.
    Liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Karin,
    deine Akkeleien Sehen ja auch toll aus.
    Ich hoffe wenn dein Mohn auf ist,dass du und ein Foto davon zeigst. Ich habe die Tage in einen Vorgarten ne Menge riesigen Mohns gesehen und War ganz hin und weg.
    Hast du eigentlich Schmerzen am Arm?
    Jedenfalls weiterhin gute Besserung!
    LG Nadine

    AntwortenLöschen
  9. Och Du Arme,lass Dir Zeit und überanstrenge Dich nicht!!!!!!Schöne Bilder zeigst Du da und es ist so herrlich jetzt durch den Garten zu wandeln .Immer wieder spannend was nun dasAuge erfreut und blüht,ich wünsche Dir eine herrliche Zeit ,Belinda

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Karin,
    nur ganz kurz, schickst Du mir bitte kurz nochmal Deine E-Mail-Adresse. Ich kann sie irgendwie nicht finden.
    An atelier-kunterbunt@gmx.de wegen Bloggertreffen. DAAAANKE!
    GGGGGLG
    Claudia
    Und guuuute Besserung.

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Karin,
    Du hast es geschafft einen Schopflavendel zu überwintern?
    Mensch und ich dachte immer, die kann man gar nicht
    überwintern und hab sie immer entsorgt! Wieder was
    gelernt!
    Schon Dich noch gut und genieß einfach das schöne
    Wetter!
    Ganz liebe Grüße Christiane

    AntwortenLöschen
  12. liebe karin,ich hoffe es geht deiner schulter schnell wieder so gut,dass du wieder beide arme benutzen kannst.deine gartenbilder sind so herrlich,deine akelei hat eine herrliche farbe.gute besserung und liebste grüße renate

    AntwortenLöschen