25.05.2014

Die erste Rosenblüte.....

 
 
Hallo, ihr Lieben!!
Heute ist wieder der erste richtig schöne
Sonnentag!!
Uuuund die erste Rosenblüte hat sich geöffnet :-))
Die kann ich euch aber leider nicht zeigen, da sie zu hoch am
Klettergerüst sitzt.
 
Es ist eine New Dawn, die ich vor ca. zwei Monaten gepflanzt
habe. Sie ist auch sehr gut angewachsen, hat jedoch einen starken
Pilzbefall :-(( Der ist richtig weiß und pelzig.
 
Trotz spritzen, wird der Befall immer stärker. Hat eine von euch
einen Rat, was ich dagegen machen kann??
 
Ich wäre euch sehr dankbar!!
 
 
Die kleine Zinn-Tülle habe ich vom Flohmarkt, ich weiß aber
nicht wofür sie früher einmal benutzt wurde, da sie
perforiert ist.
Aber hübsch ist sie!!
 
 










 
 
 
 
 
Eine der beiden Clematis kommt jetzt auch richtig schön.
 
 
Ich wünsche euch einen sonnigen Restsonntag und einen schönen
Wochenstart!!
 
Eure Karin

Kommentare:

  1. Hallo liebe Karin,

    dass ist aber eine wunderschöne Rose. Wegen dem Pilzbefall kann ich dir leider keinen Rat geben, ich habe dafür einen Läusebefall an meinen Rosen, auch blöd. Hoffe du bekommst viele Tips.

    Schönen Sonntagsausklang

    Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Oh Karin,
    wie zauberhaft und die Clematis auch! Bei mir blühen sie auch um die Wette und ich freu mich so darüber. Tja, wir hatten sehr regnerische Maitage. Das lieben die Pilze. Anti-Pilzrat habe ich auch keinen. Ich habe nur vor zwei Jahren begonnen, die Rosen immer wieder mit Farnjauche zu gießen und auch zu bespritzen! Habe bei einer klugen Rosenfrau nämlich gelesen, dass das die Pflanzen stärkt. Die Farnjauche wird angesetzt, wie die Brennnesseljauche auch und dann 10:1 verdünnt. Ich bin mir aber sicher, dass es noch einen besseren Rat gibt, es sind so viel smarte GartenliebhaberInnen im Netz, über die ich sehr sehr sehr sehr froh bin!
    Hab einen wunderschönen Sonntag Abend!
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Karin,

    habe auch eine New Dawn, Sie ist, wie alle meine anderen Rosen, auch von Läusen befallen, habe gesprüht, aber sie blüht leider noch nicht. Mal schauen, was noch kommt.

    Liebste Grüße
    Angi

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Karin,
    wahrscheinllich hat Deine Rose Mehltau. Ich glaub, wenn
    sie den mal hat, dann bringt spritzen für dieses Jahr nicht
    mehr viel. Wir spritzen unsere Rosen vorbeugend immer
    schon im April, dann klappt das eigentlich ganz gut.
    Dein Strauß sieht toll aus, eine wunderschöne Rose!
    Lg Christiane

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Karin,

    meine Rosen fangen auch gerade an zu blühen. Was für eine Freude! Pilz oder sowas habe ich zum Glück nicht aber viele Läuse dieses Jahr und zwar an fast allen Pflanzen. Mein Mann ist ständig auf Vernichtungstour. Die Rosen sind zum Glück auch davon davon verschont.
    Die kleine Zinntülle ist zauberhaft. Sieht nach einem Sieb zum passieren und einfüllen in Gläser aus...?!

    Liebe Grüße aus Berlin
    Doreen

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Karin
    Leider kann ich dir auch nicht weiterhelfen mit der Zinn-Tülle - aber sie sieht sehr attraktiv aus! Ein toller Flohmarktfund. Mir gehts gleich mit der Rose - Pilzbefall und er bleibt hartnäckig sitzen! Ich komme gerne wieder vorbei und vielleicht hast du ja Lust und Zeit für einen Gegenbesuch! Mich würde es freuen! Herzlichst Rita

    AntwortenLöschen
  7. Hallo liebe Karin,
    vielleicht war die Zinn-Tülle sowas wie ein Sieb für Flaschen oder enge Gegenstände.
    Jedenfalls ein schöner Fund.
    Und Deine Clematis finde ich klasse, ich habe die gleiche Sorte ☺
    Dir einen schönen Abend, liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Karin,
    bei Pilzbefall habe ich leider auch keinen guten Rat. Vielleicht hilft es die befallenen Teile abzuschneiden?
    Dein Flohmarktfund scheint mir auch ein Sieb,eventuell aus der Küche, zu sein.
    Sehr schön dein Arrangement mit den Rosen.
    Ich drücke dir Daumen bei deiner kranken Rose. Einen schönen Abend noch.
    LG Naddel

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Karin,
    meine Rose ist auch irgendwie von irgendwas befallen. Sie blüht, aber die Blätter sind gelb bis braun.
    Tolle Fotos. Wünsche Dir noch einen schönen Abend.
    Drück Dich.
    Claudia

    Sagst Du mir noch kurz Bescheid wegen Bloggertreff? Danke :-)

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Karin!
    Traumhafte Rosen. Tolle Aufnahmen!
    Einen schönen Abend und liebe Grüße
    Helga

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Karin,
    ich glaube wenn die Rosen mal von einem Pilz befallen sind, dann bringt es in diesem Jahr nichts mehr sie zu spritzen. Ich würde sie im kommenden Jahr mit einer Pflanzenjauche zur Stärkung spritzen, das wirkt kräftigend und vorbeugend. Aber die Blüten deiner Rose sind wunderschön und die Clematis ist ein Traum!
    Ich wünsche dir morgen einen schönen Wochenstart. Ganz liebe Grüße Annisa

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Karin ..
    ich glaube das Rezept gegen diesen fiesen Belag gibt es nicht , jeder probiert etwas aus . Ich habe in diesem Jahr auch einige Rosen gespritzt . Aber der Erfolg ist eher mäßig . Werde auch im nächsten Jahr mal Pflanzenbrühe oder jauche probieren
    Meine schönste Duftrose allerdings ( die nehme ich auch für den Rosensirup ) die muss leider mit gelben Blättern und etwas Rost leben , die werde ich nicht spritzen . Will ja keiner Chemie im Glas haben ...
    Schöner Fotos hast Du gemacht ... und die Tülle ist bestimmt ein Sieb ..
    Liebe Grüße
    Antje

    AntwortenLöschen
  13. Hallo liebe Karin,
    die New Dawn ist ein Traum. Ich habe leider noch keine ergattert, liebäugele jedoch schon damit!
    Ach ja Pilzbefall....ja da kann ich leider auch ein Lied von singen.
    Ich kann dir leider keinen Rat geben, da ich selbst ratlos bin.
    Letztes Jahr habe ich auch einmal gespritzt. Ich bilde mir ein, dass es letztes Jahr zwar etwas besser war, aber
    nicht so sehr. Dieses Jahr habe ich es bleiben lassen, doch an einigen Rosensträuchern stellte ich Rosenrost
    und Welke aber auch diesen komischen grauen Mehltau fest.
    Vielleicht versuche ich es mal mit spritzen von selbstangesetzter Brennesselbrühe. Stink zwar enorm,
    aber kost nix und ein Versuch ist es ja wert.
    Ich hoffe Du hast Glück mit deiner New Dawn!
    Die Flohmarkttülle sieht klasse aus!
    GLG, Brigitte

    AntwortenLöschen
  14. Hallo liebe Karin,
    danke für die wunderschönen Bilder. Die Rosenstöcke im Vorgarten meiner Eltern fangen auch ganz kräftig an zu blühen. Ich liebe diese Farbenpracht.

    Liebe Grüße
    Monika

    AntwortenLöschen
  15. liebe karin,ih liebe deine wunderschönen bilder! leider kann ich die keinen rat geben.meine haben schon mal rost.aber kein pilzbefall.
    liebste grüße renate

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Karin
    Einfach herrlich Deine Bilder. Auch in unserem Garten öffnen sich die ersten Rosenblüten.
    Einen sonnigen Feiertag wünscht Dir Yvonne

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Karin,
    deine Fotos sind traumhaft schön - und machen auch mir Sehnsucht nach Sonne (hier regnet und regnet es immer noch... bzw. schon wieder...) Was dein Pilzbefallproblem betrifft, habe ich folgenden Tipp gefunden: http://www.livingathome.de/pflanzen_gaertnern/gartenkalender/punkt.html?kalenderid=461&rubrikid=9 - ich hoffe, das hilft deinen Rosen!
    Herzlichst, das rostige Röslein Traude

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Karin,
    wow auch so tolle Fotos aus dem Garten. Wunderschön.
    Ich hoffe es geht Dir gut, hier war es etwas stressig.
    Sag mal meine Liebe, magst Du mir nochmal bitte Bescheid geben,
    wegen Samstag nächster Woche?! Das wäre fein, Ich freue mich
    schon sehr auf Euch.
    GGGGGGLG und einen schönen Tag.
    Claudia

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Karin,
    wow, toll - so herrliche Blüten!
    Ganz viele liebe Sonnengrüße
    sendet dir die Urte :-)

    AntwortenLöschen
  20. Wunderschöne Fotos und wunderschöne Blumen...!
    Pflanzen sind so etwas Schönes.

    Liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  21. Ohh karin, ich liebe Rosen in allen Ausprägungen. Derzeit blühen und riechen
    die Pfingstrosen in unserem Garten besonders üppig. Ich versuche derzeit auch
    welche zu trocknen. Bin gespannt, ob es klappt.

    Hier die genauen Adressen der Holland-Märkte:
    Boerderij Fair, Stationsweg 12, Emst - NL-
    Erf-Fair, Pavoven 93, Ijsselstein -NL-

    (je nur 1 x im Jahr finden diese jeweils statt.)

    und der Bosrand Brocante (shop in Shop)
    ist in:
    Wieksloterweg Westzijde 37, 3763 LJ Soest, Niederlande

    Liebe Grüße,
    Heike

    AntwortenLöschen
  22. Hallo Karin,
    oh....... was für schöne Bilder und die Rose ist ein Traum, bei uns gehen die Rosen auch langsam auf freu!!!!!!
    Ich wünsche dir schöne Pfingst-Tage.
    Liebe ♥liche Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  23. Hallo Karin
    tolle Rosen und tolle Gartenfotos
    ich habe nicht so richtig Glück mit Rosen - leider
    liebe Grüße
    Regina

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Karin,
    was für zauberhafte Rosenbilder! Ich liebe ja Rosen in dieser Farbe! Meine Rosen blühen am schönsten, wenn der Sommer heiß und trocken ist. Bislang blühen sie in ihrer ganzen Pracht! ... noch ohne Läuse und Pilz! Ich hoffe, das bleibt in diesem Jahr auch so!
    Ganz liebe Grüße
    Rosalie

    AntwortenLöschen